Allgemeine Geschäftsbedingungen Aqua-Kurse

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Aqua-Kurse im Erlebnisbad der Fildorado GmbH und werden durch die Anmeldung verbindlich anerkannt. Weiteres regelt die Hausordnung der Fildorado GmbH.

  1. Anmeldung

    Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt online unter www.fildorado.de. Die Teilnehmer erhalten daraufhin eine automatische Bestätigungsmail.

  2. Kursgebühren

    Die Anmeldung zu den Kursen verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr und des Badeintritts. Die Bezahlung des Badeintritts kann am jeweiligen Kurstag in bar, per Wertgutschein oder mit EC-/Kreditkarte erfolgen. Die Bezahlung der Kursgebühr kann am ersten Kurstag an der Rezeption ebenfalls in bar, per Wertgutschein oder mit EC-/Kreditkarte erfolgen. Bei Bezahlung mit einem im web.shop der Fildorado GmbH erworbenen Gutscheins, muss die Gutscheinnummer bei der Anmeldung im Formular angegeben und der Gutschein beim ersten Kursbesuch an der Rezeption vorgelegt werden. Bei Nichtübereinstimmung von Gutschein-Code und angegebenem Betrag kommt der Vertrag nicht zu Stande.

  3. Leistungsumfang

    Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der Kursbeschreibung der ausgeschriebenen Kursstaffeln. Während der Schulferien sowie an Feiertagen des Landes Baden-Württemberg finden keine Aqua-Kurse statt. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Der Kursleiter ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt.

  4. Teilnahmebescheinigungen

    Eine Teilnahmebescheinigung stellt die Kursverwaltung auf Nachfrage per E-Mail an aqua@fildorado.de aus. Für die (anteilige) Übernahme der Kursgebühr durch Krankenkassen ist der Teilnehmer verantwortlich, seitens des Fildorado können keine Zusagen getroffen werden.
  5. Mindestanmeldezahl/Überbuchung

    Voraussetzung für die Durchführung eines Kurses ist das Erreichen einer Mindestanmeldezahl von 5 Teilnehmern. Bei Nichterreichen behält sich das Fildorado vor, den Kurs kurzfristig abzusagen. Im Falle einer Überbuchung werden die Anmeldungen nach Datum des Eingangs berücksichtigt, darüber hinausgehende Anmeldungen werden abgesagt bzw. können evtl. nach Rücksprache auf andere Kurse verteilt werden.

  6. Rücktritt/Rückzahlung/Kursausfall

    Gebühren werden zurückerstattet, wenn sich der Teilnehmer bei Absage eines Kurses durch die Fildorado GmbH nicht für eine andere Veranstaltung entscheidet. Die Fildorado GmbH kann auch nach erfolgter Anmeldebestätigung wegen mangelnder Beteiligung, Ausfall eines Kursleiters oder aus anderen Gründen, die sie nicht zu vertreten hat, vom Vertrag zurücktreten. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen erstattet. Weitergehende Ansprüche gegen die Fildorado GmbH sind ausgeschlossen.

    Bei überraschendem Kursausfall werden die Teilnehmer nach Möglichkeit von der Kursverwaltung verständigt. Ein Anspruch auf Verständigung besteht jedoch nicht. Der Rücktritt eines Teilnehmers muss spätestens fünf Werktage vor Beginn der Veranstaltung schriftlich erklärt werden. Entscheidend für die Frist ist das Datum des Eingangs bei der Kursverwaltung. Für die Bearbeitung kann eine Gebühr von 5,00 € erhoben werden. Bei Rücktritt durch den Teilnehmer zu einem späteren Zeitpunkt wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig. Ausnahmen können nur bei Vorlage eines ärztlichen Attests gemacht werden. Eine Ersatzperson kann benannt werden. Der Rücktritt eines Teilnehmers bedarf der schriftlichen Bestätigung durch die Kursverwaltung.

  7. Gesundheitliche Eignung
    Die Kursteilnehmer bestätigen mit Ihrer Anmeldung, dass sie für die Teilnahme am Kurs gesundheitlich geeignet sind. Ebenso müssen ihre Schwimmkenntnisse ausreichend sein, um sich auch im tiefen Wasser sicher bewegen zu können.

  8. Haftung

    Für Unfälle auf dem Weg zum oder vom Veranstaltungsort sowie für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen aller Art übernimmt die Fildorado GmbH gegenüber den Teilnehmern keinerlei Haftung. Die Haftung der Fildorado GmbH für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen dem Fildorado Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

  9. Organisation der Kurse

    Die Veranstaltungsorte und –zeiten sind gesondert ausgewiesen. Änderungen können nur im Einvernehmen mit der Kursverwaltung erfolgen. Der jeweilige Kursleiter handhabt die Hausordnung und kann Personen, die den Kursablauf erheblich stören, von der Teilnahme ganz oder teilweise ausschließen. In diesem Fall hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der bereits entrichteten Gebühren.

  10. Hausordnung

    Die Teilnehmer an den Aqua-Kursen erkennen die Hausordnung und Nutzungsbestimmungen des Fildorado als verbindlich an.

  11. Datenschutz

    Zur Erfüllung der Zwecke und Aufgaben der Kursverwaltung werden unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen personenbezogene Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse der Teilnehmer gespeichert, übermittelt und verändert. Die Daten dürfen nicht weitergegeben werden.

  12. Gültigkeit

    Sollten einzelne Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nichtig sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Vertragsteile nicht berührt. Mit der Bekanntgabe neuer Geschäftsbedingungen verlieren alle früheren ihre Gültigkeit.

  13. Erfüllungsort/Gerichtsstand/Wirksamkeit

    Erfüllungsort ist das Fildorado. Als Gerichtsstand wird Stuttgart vereinbart. Verzichtet die Fildorado GmbH im Einzelfall auf die Durchsetzung dieser AGB, so bedeutet das keine Abänderung dieser AGB.

  14. Informationspflicht nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

    Die Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

    Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V. Kontakt: Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Telefon: +49 7851 79579 40, Telefax: +49 7851 79579 41, E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de  (www.verbraucher-schlichter.de)

    Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten wird die Sport- und Badezentrum Fildorado GmbH in einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle nicht teilnehmen.

    Online-Streitbeilegung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

    Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbelegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle i.S.d. VSBG teilzunehmen.

 

(Stand 30.08.2018)