News

31 Mai

Rad-Sternfahrt 2019 - rund 150 Teilnehmende trafen sich am Fildorado

Sonntag, 19. Mai 2019

Rund 3.000 Teilnehmende der Rad-Sternfahrt sind am Sonntag,19. Mai 2019, nach Stuttgart gestrampelt, gemeinsam wollten sie ein Zeichen für einen besseren Radverkehr setzen. Ein Tross aus etwa 150 Personen startete bei uns am Fildorado.

Von unserem Sport- und Badezentrum aus schickten Bürgermeisterin Susanne Schreiber (Filderstadt), Erste Bürgermeisterin Eva Noller (Leinfelden-Echterdingen) und der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel Groß und Klein auf die Strecke. Sie dankten der ADFC-Ortsgruppe, dem Deutschen Roten Kreuz, der Polizei, dem Percussion-Ensemble der Musikschule Filderstadt, dem Fildorado-Team sowie dem Filderstädter Radbeauftragten Jürgen Lenz für die tatkräftige Unterstützung der Radsternfahrt.

Unter dem Motto „Mehr Platz fürs Rad“ fuhren sieben Gruppen aus Leinfelden-Echterdingen (mit Zwischenstopp in Filderstadt), Göppingen, Schorndorf, Backnang, Marbach, Weil der Stadt und Herrenberg auf gesperrten Straßen und Tunnel bis in die Landeshauptstadt – begleitet von einer Polizei-Eskorte. Organisiert wurde die Aktion einmal mehr vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).


Bildnachweis: Pressestelle Stadt Filderstadt

Zurück